Lebenswege - Schüler auf der Suche nach ihren Wurzeln

Berlin | 2006

Das Projekt "Lebenswege – Jugendliche auf der Suche nach ihren Wurzeln" wurde entwickelt, um Berliner Schüler unterschiedlicher ethnischer und sozialer Herkunft aus verschiedenen Bezirken und Schulen dabei zu unterstützen, sich mit ihrer Herkunft zu beschäftigen und die Lebenswege ihrer Familien nachzuzeichnen.

In den sechs beteiligten Schulen wurden zunächst jeweils Workshops zu den Bereichen Fotografie, Video und Journalismus durchgeführt, in einer zweiten Phase dann auch Workshops mit sechs Künstlerinnen des Instituts für Kunst im Kontext, die schließlich auch die Ausstellung im Museum für Kommunikation gestalteten.

Videostill: Künstlerischer Workshop
Videostill: Journalistischer Workshop
Videostill: Interview
Videostill: Journalistischer Workshop
Videostill: Interview
Videostill: Ausstellung
Videostill: Interview
Videostill: Schulhof

zurück